Zur Schwane Müller-Thurgau trocken 2016

Zur Schwane Müller-Thurgau trocken 2016
Menge Stückpreis Grundpreis
bis 5 3,00 € * 12,00 € * / 1 Liter
ab 6 2,60 € * 10,40 € * / 1 Liter
Inhalt: 0.25 Liter (12,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

WEIN-EXPERTISE Jahrgang: 2016 Rebsorte: Müller-Thurgau... mehr
Produktinformationen "Zur Schwane Müller-Thurgau trocken 2016"


WEIN-EXPERTISE

Jahrgang: 2016
Rebsorte: Müller-Thurgau

Lage/Bezeichnung: Zur Schwane
Qualitätsstufe: Deutscher Qualitätswein
Klassifikation: VDP. Gutswein

Weintyp: Weisswein, klassisch
Geschmackstyp: trocken
Bodenart: Muschelkalk

Weincharakteristik:  Müller-Thurgau – die Brotsorte Frankens wird geprägt von seinem Äußeren, dem Bocksbeutel und seinen Inneren, den Aromen von Apfel, Zitrus und Kräutern. Ein wirklich trockener Wein, der dabei aber keine Spur herb, sondern einfach nur wunderbar trinkbar ist. Ein herzhafter, echter Franke eben. Die Trauben stammen aus mehreren Weinbergen im Ort Volkach. Die Rebstöcke wachsen hier auf purem Muschelkalk.

Speiseempfehlung: Ideal zur Brotzeit, Gemüseeintöpfe und Spargel.

Alkohol: 11.44 %vol
Säure: 6.6 g/l
Restsüße: 1.1 g/l

Trinktemperatur: 9 - 11°C

Inhalt: 0,25l Bocksbeutel

Das Weingut "Zur Schwane"

Das Weingut ZUR SCHWANE liegt in Volkach an der Mainschleife. Die SCHWANE ist Mitglied im Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP), in dem die besten deutschen Weinerzeugerzusammengeschlossen sind, und schöpft aus über 600 Jahren Weinbautradition. Von den 27 Hektar Rebfläche des Betriebs sind 50 Prozent mit Silvaner bestockt; weitere wichtige Rebsorten sind Riesling und Spätburgunder. Als einziges Weingut verfügt die SCHWANE über Parzellen in den beiden fränkischen Spitzenlagen Volkacher Ratsherr und Escherndorfer Lump.

Philosophie des Weingutes:

Es ist unser Anspruch, höchste Ansprüche zu erfüllen: Schwane-Spitzenweine zählen zu den besten Weinen der Welt. Die einmaligen Weinlagen haben daran natürlich einen nicht unerheblichen Anteil - unser Part besteht darin, diese besondere Ressource verantwortungs- und hingebungsvoll zu nutzen, um mit traditionellen Rebsorten Weine von unverfälschtem Charakter zu erzeugen. 

Rechtliche Angaben: Gutsabfüllung Weingut "Zur Schwane", D-97332 Volkach, enthält Sulfite, Erzeugnis aus Deutschland


Weiterführende Links zu "Zur Schwane Müller-Thurgau trocken 2016"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Zur Schwane Müller-Thurgau trocken 2016"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen